Kooperationsvereinbarung zwischen SHWBw und SGT

Im Rahmen der heutigen Mitgliederversammlung des "Soldatenhilfswerks der Bundeswehr e.V." haben wir mit unserem Partner eine offizielle Kooperationsvereinbarung als Zeichen unserer Verbundenheit geschlossen.

Kooperation mit Firmen und Organisationen

Seit einiger Zeit bieten wir für Firmen und Organisationen die Möglichkeit, unsere Grafiken und Logos gegen Einreichung einer Spende unter anderem auf Briefköpfen und Internetseiten sowie in Präsentationen zu nutzen. Hierzu wird jeweils eine individuell anpassbare Nutzungsvereinbarung auf der Grundlage des folgenden Dokumentes geschlossen:

Nutzungsvereinbarung

Herausragende Spender werden unter folgendem Link veröffentlicht: http://www.support-german-troops.de/spend-o-mat/spender.html.

Bitte zögern Sie nicht, sich bei Interesse oder Fragen direkt an uns zu wenden.

Spendenübergabe an das Soldatenhilfswerk

Am 13. Dezember 2010 konnten wir den ersten Spendenscheck an das "Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V." zur Förderung der Hilfe für unverschuldet in Not geratene Soldatinnen und Soldaten sowie ihre Angehörigen übergeben.

Scheckübergabe an das Soldatenhilfswerk

Im Beisein seines Geschäftführers nahm der stellvertretende Vorsitzende des Soldatenhilfswerkes der Bundeswehr e.V., Generaloberstabsarzt Dr. Nakath, den Scheck über 5555,- € von unseren Vorstandsmitgliedern entgegen.

Artikel auf www.Bundeswehr.de

Kleidungsstücke mit gelber Schleife

Unser Vereinsmitglied Matthias Reinewart bietet seit heute Kleidungsstücke mit bestickter gelber Schleife über seinen Webshop http://www.reinewart.de/support-german-troops/index.html an. Im Sortiment sind unter anderem Base Caps sowie Polo- und T-Shirts. Pro verkauftem Artikel geht ein Spendenbetrag an unseren Verein zur Förderung der Hilfe von unverschuldet in Not geratenen Soldatinnen und Soldaten sowie der Unterstützung deren Angehöriger über das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V..

 

 

Beitrag über Gelbe Schleife

"aktuell" - die Zeitung für die Bundeswehr - hat in ihrer 39. Ausgabe vom 4. Oktober 2010 einen Artikel über die "Gelbe Schleife" veröffentlicht, in dem auch unser Verein Erwähnung findet. Der Artikel ist auf unserer Website unter "Pressestimmen" eingestellt.