Spende der Firma Frequentis

Wie auch in den letzten Jahren hat die Firma Frequentis (http://www.frequentis.com/) uns eine - inzwischen schon traditionelle - großzügige Spende zur Unterstützung von Kameradschaftshilfen zukommen lassen.
Wir bedanken uns auch an dieser Stelle sehr herzlich dafür!

Änderung der Vereinssatzung

"Was lange währt ...", so könnte man diesen Beitrag wohl durchaus beginnen.

Mit Stolz und großer Erleichterung können wir hiermit verlauten lassen, dass wir unsere seit 2011 angestrebte Satzungsänderung nun endlich umgesetzt haben. Das Amtsgericht Bonn hat uns dies mit Schreiben vom 27.02.2014 nunmehr bestätigt.

Nach §10 Abs. (6) der ursprünglichen Satzung war zur Beschlussfassung über die Änderung der Satzung die Anwesenheit von zwei Dritteln der Vereinsmitglieder bei der Mitgliederversammlung erforderlich. Dies konnte bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im März 2012 nicht erreicht werden.

Vor diesem Hintergrund wurde mit der Absicht der Umsetzung der Satzungsänderung ebenfalls auf Grundlage §10 Abs. (6) der ursprünglichen Satzung eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Juni 2012 einberufen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die Satzung in der jetzigen Fassung einstimmig beschlossen. Mit Blick auf die beabsichtigte Änderung verschiedener Quoren war dafür die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich. Somit konnte die beschlossene Änderung erst nach Vorliegen der schriftlichen Zustimmung aller Mitglieder wirksam werden.

Dieser Umstand erwies sich als große Hürde - zumindest hinsichtlich der dafür notwendigen Zeit. Denn erst nach über einem Jahr lagen dem Vorstand die erforderlichen Zustimmungen vor.

Danach galt es noch abschließend einige Aspekte mit Anwalt, Notar und Amtsgericht zu klären. Letztendlich konnten jedoch alle Vorbehalte ausgeräumt werden.

Neben der Herabsetzung verschiedener Quoren - deren Notwendigkeit sich insbesondere im Rahmen des Abstimmungsprozesses mehr als bestätigt hat - wurden insbesondere die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft aktualisiert und neue Formen der Mitgliedschaft (Fördermitglied und Ehrenmitglied) eingeführt. Zudem wurden mit Blick auf die eingehenden Spendensummen offizielle Kassenprüfer als Funktionsträger im Verein etabliert.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden sehr herzlich!

Die aktuelle Fassung der Satzung kann unter folgendem Link eingesehen werden:
http://www.support-german-troops.de/satzung.html

Frohe Weihnachten

Weihnachtsbaum mit Gelben SchleifenWir wünschen allen Soldatinnen und Soldaten - insbesondere denen, die die Feiertage nicht im Kreise ihrer Familien verbringen können -  sowie unseren Vereinsmitgliedern und all unseren Unterstützern einschließlich ihrer Lieben ein gesegnetes Weihnachstfest, ein paar besinnliche und friedvolle Tage sowie einen guten Rutsch in ein gesundes, zufriedenes und erfolgreiches neues Jahr!

Gleichzeitig bedanken wir uns an dieser Stelle nochmals für die Unterstützung, die wir auch in diesem Jahr wieder durch und im Rahmen von Veranstaltungen sowie durch Spenden erfahren durften. In diesen Dank schließen wir auch ganz ausdrücklich unsere Botschafter und sonstigen, besonders engagierten Vereinsmitglieder ein.

Darüber hinaus melden wir uns bis zum 6. Januar 2014 in den Urlaub ab. Wir bitten um Verständnis, dass wir bis dahin keine Artikel aus unserem Sortiment versenden werden. Die letzten Sendungen haben wir heute auf den Postweg gebracht.

Spende vom Lechfeld

Die Lehrgruppe A der Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr und die katholischen Pfarrgemeinde St. Martin veranstalteten am 11. Dezember 2013 gemeinsam ein Adventskonzert in der Kirche St. Martin in Lagerlechfeld. Der Eintritt war frei, doch die Veranstalter baten während des Konzerts um Spenden. Die eine Hälfte der Spenden ging an die Pfarrgemeinde St. Martin, die andere Hälfte an unseren Verein.

Nähere Infos zur Veranstaltung liefert der verlinkte Artikel aus der Augsburger Allgemeinen: http://www.augsburger-allgemeine.de/schwabmuenchen/Bundeswehr-zeigt-musikalische-Praesenz-id28107082.html

Wir danken auch an dieser Stelle sehr herzlich für das tolle Engagement der Veranstalter und die herausragende Spende! Damit werden wir wieder einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Kameradschaftshilfen leisten können.

Erneute Spende von René Drechsel

René Drechsel aus dem Netzwerk von "Soldaten beraten Soldaten" hat auch in diesem Jahr wieder eine herausragende Spende bei uns eingereicht.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns dafür sehr herzlich! Wir werden damit wieder einen wichtigen Beitrag zur Förderung von Kameradschaftshilfen leisten können.