Die Aktion "DiBaDu und Dein Verein 2014" der IngDiDa ist abgeschlossen! Es gab 1.000 € für die beliebtesten 1.000 Vereine zugewinnen. Auch wir hatten wieder teilgenommen und ...

!!! WIR HABEN DIE 1.000 € GEWONNEN !!!

Dank Ihrer/Eurer hervorragenden Unterstützung haben wir es geschafft, in die Wertung zu kommen. In der Kategorie "Vereine mit 76-200 Mitgliedern" haben wir mit 1559 Stimmen Rang 13 erreicht. Damit haben wir 201 Plätze besser abgeschlossen, als bei der letzten Aktion im Jahr 2012. Doch auch dieses Mal war es zunächst wieder knapp, denn noch einen Tag vor Abschluss der Aktion lagen wir weit über Rang 300.

Der Gewinn geht auch dieses Mal wieder eins zu eins weiter an das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr e.V. zur Förderung der Hilfe von unverschuldet in Not geratenen Soldatinnen und Soldaten sowie ihren Angehörigen.

!!! WIR DANKEN SEHR HERZLICH FÜR DIE HERVORRAGENDE UNTERSTÜTZUNG !!!

Für den Europawochelauf Hennef am 15. Juni 2014 haben wir auch in diesem Jahr wieder vom Veranstalter je fünf Wild Cards für den "Panoramalauf" (10 km) und den "Brückenlauf" (21,1 km) erhalten.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns dafür sehr herzlich!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir jeweils ein nettes Team für die Läufe zusammenstellen könnten, um auch bei dieser Veranstaltung für unsere Ziele zu werben!

Bei Interesse könnt Ihr Euch mit folgendem Formular anmelden:

Wie bei den letzten Veranstaltungen zählt auch diesmal wieder "Bist Du schnell, bist Du dabei!". Es zählt also der Eingang der Bewerbungen - die jeweils ersten fünf sind dabei!

Wir werden die Anmeldung beim Veranstalter dann zentral vornehmen.

Nähere Infos folgen!

!!! WIR BITTEN UM IHRE/EURE UNTERSTÜTZUNG !!!

Bei der Aktion "DiBaDu und Dein Verein" gibt es 1.000 Euro für die 1.000 beliebtesten Vereine in vier Kategorien zu gewinnen. Wir nehmen in der Kategorie "Verein mit 76-200 Mitgliedern" teil und müssen für den Gewinn mindestens den 250. Platz erreichen.

Bei der Aktion "DiBaDu und Dein Verein" im Jahr 2012 konnten wir die 1.000 Euro mit Ihrer/Eurer Unterstützung gewinnen:
http://www.support-german-troops.de/menu-aktuelles-aktuelles/145-beitrag-ingdiba-danke.html

Der Gewinn ging 1 zu 1 an unseren Partner - das Soldatenhilfswerk der Bundeswehr - zur Förderung von Kameradschaftshilfen. Die Spendenübergabe erfolgte am 13.12.2012:
http://www.support-german-troops.de/menu-aktuelles-aktuelles/149-beitrag-spendenuebergabe-4-12-ingdiba.html

Für die Unterstützung bitte einfach dem folgenden Link folgen, dort unter Angabe der Handynummer den Abstimm-Code anfordern und am besten alle drei Abstimm-Codes für unseren Verein nutzen ;-)

https://verein.ing-diba.de/soziales/53123/support-german-troops-ev

Die IngDiBa verspricht, dass die Handynummer nur für die Abstimmung dieser Aktion verwendet wird. Sie soll direkt nach Beendigung der Aktion gelöscht, nicht weitergegeben und für keine Werbezwecke verwendet werden.

Wie auch in den letzten Jahren hat die Firma Frequentis (http://www.frequentis.com/) uns eine - inzwischen schon traditionelle - großzügige Spende zur Unterstützung von Kameradschaftshilfen zukommen lassen.
Wir bedanken uns auch an dieser Stelle sehr herzlich dafür!

"Was lange währt ...", so könnte man diesen Beitrag wohl durchaus beginnen.

Mit Stolz und großer Erleichterung können wir hiermit verlauten lassen, dass wir unsere seit 2011 angestrebte Satzungsänderung nun endlich umgesetzt haben. Das Amtsgericht Bonn hat uns dies mit Schreiben vom 27.02.2014 nunmehr bestätigt.

Nach §10 Abs. (6) der ursprünglichen Satzung war zur Beschlussfassung über die Änderung der Satzung die Anwesenheit von zwei Dritteln der Vereinsmitglieder bei der Mitgliederversammlung erforderlich. Dies konnte bei der ordentlichen Mitgliederversammlung im März 2012 nicht erreicht werden.

Vor diesem Hintergrund wurde mit der Absicht der Umsetzung der Satzungsänderung ebenfalls auf Grundlage §10 Abs. (6) der ursprünglichen Satzung eine außerordentliche Mitgliederversammlung im Juni 2012 einberufen. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde die Satzung in der jetzigen Fassung einstimmig beschlossen. Mit Blick auf die beabsichtigte Änderung verschiedener Quoren war dafür die Zustimmung aller Mitglieder erforderlich. Somit konnte die beschlossene Änderung erst nach Vorliegen der schriftlichen Zustimmung aller Mitglieder wirksam werden.

Dieser Umstand erwies sich als große Hürde - zumindest hinsichtlich der dafür notwendigen Zeit. Denn erst nach über einem Jahr lagen dem Vorstand die erforderlichen Zustimmungen vor.

Danach galt es noch abschließend einige Aspekte mit Anwalt, Notar und Amtsgericht zu klären. Letztendlich konnten jedoch alle Vorbehalte ausgeräumt werden.

Neben der Herabsetzung verschiedener Quoren - deren Notwendigkeit sich insbesondere im Rahmen des Abstimmungsprozesses mehr als bestätigt hat - wurden insbesondere die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft aktualisiert und neue Formen der Mitgliedschaft (Fördermitglied und Ehrenmitglied) eingeführt. Zudem wurden mit Blick auf die eingehenden Spendensummen offizielle Kassenprüfer als Funktionsträger im Verein etabliert.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden sehr herzlich!

Die aktuelle Fassung der Satzung kann unter folgendem Link eingesehen werden:
http://www.support-german-troops.de/satzung.html

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.