Im vierten Jahr in Folge hat uns die Gesellschaft für Flugzieldarstellung (GFD) (http://www.gfd-hohn.de/) eine äußerst großzügige Spende zur Unterstützung von Kameradschaftshilfen zukommen lassen.
Wir bedanken uns auch an dieser Stelle sehr herzlich dafür!

[FS] Beim gestrigen Platinman-Lauf in Hennef sind wir wieder mal mit einem Team unseres Vereins gestartet, um damit unserer Solidarität für unsere Soldatinnen und Soldaten Ausdruck zu verleihen. Leider konnten wir nicht alle vom Veranstalter erhaltenen Wildcards an den Mann bzw. die Frau bringen. Gleichwohl hatten wir wieder mal ein leistungsstarkes Team.

Unser Team beim Europawochelauf Hennef 2013

Unser Team beim Platinman 2013 in Hennef.

Der Tag begann recht kühl und bewölkt, aber immerhin trocken. Kurz nachdem wir das Teamfoto gemacht hatten, begann es jedoch heftig zu regnen, so dass der Lauf über das ohnehin schon anspruchsvolle Streckenprofil hinaus zu einer außergewöhnlichen Herausforderung - auch für die Gesundheit - zu werden drohte. Pünktlich zum Start um 11:00 Uhr hörte der Regen zum Glück auf. Wir konnten den Lauf also in vollen Zügen genießen. Eine tolle, abwechslungsreiche Strecke mit sehr anspruchsvollen wie auch entspannenden Abschnitten und einer mitunter eindrucksvollen Aussicht. Ganz große Klasse!

Unser schnellstes Teammitglied lief die Strecke unter 2:11 h und kam damit unter die ersten Zehn seiner Altersklasse. Unser Zweitplatzierter verfehlte in seiner Altersklasse nur knapp den dritten Platz. Auch alle anderen Teammitglieder haben die Strecke mit bemerkenswerter Leistung und wohl behalten gemeistert, was bei dem Streckenprofil und dem mitunter schwierigen Untergrund nicht selbstverständlich war. Wir gratulieren Euch auch an dieser Stelle sehr herzlich zu Euren hervorragenden Ergebnissen - unseren allergrößten Respekt!
Die Ergebnisse aller Teilnehmer des Platinman sind über folgenden Link erreichbar: Ergebnisse nach Platzierung

Wir bedanken uns sehr herzlich für Eure Teilnahme - ein klasse Team!

Ein riesiges Dankeschön gilt natürlich auch dem Veranstalter! Der Lauf war mal wieder perfekt organisiert. Sogar das Wetter habt Ihr prima im Griff gehabt - auch wenn Ihr uns kurz vor dem Start noch mal einen ordentlichen Schreck eingejagt habt. Herzlichen Dank vor allem für die Bereitstellung der Wildcards und die Unterstützung während der Vorbereitungsphase!

Aufgrund beruflicher Veränderungen bei unseren Vorstandsmitgliedern und damit zusammenhängenden IT-Umstellungen kommt es leider zu Verzögerungen bei der Versendung von unseren Artikeln mit Gelber Schleife. Darüber hinaus teilen wir mit, dass wir zwischen dem 18. und 28. Oktober 2013 keine Artikel versenden können. Wir hoffen, ab November wieder in gewohnter Weise für unsere Unterstützer da sein zu können!

Wir bitten hierfür um Verständnis!

Das nächste Laufevent steht an und Ihr seid hoffentlich dabei!

Wie bereits vor einiger Zeit auf unserer Facebook-Seite angekündigt, haben wir für den Hennefer PLATINMAN, dem härtesten Lauf im Rhein-Sieg-Kreis, am 10. November 2013 vom Veranstalter zehn Wild Cards erhalten.

Auch an dieser Stelle bedanken wir uns dafür nochmals sehr herzlich!

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir wieder ein nettes Team für den Lauf zusammenkriegen würden, um auch bei dieser Veranstaltung für unsere Ziele zu werben!

Bei Interesse könnt Ihr Euch mit folgendem Formular anmelden:

Wie bei den letzten Veranstaltungen zählt auch diesmal wieder: "Bist Du schnell - bist Du dabei!". Es zählt also der Eingang der Bewerbungen - die ersten zehn sind dabei!

Wir werden die Anmeldung beim Veranstalter zentral vornehmen.

Nähere Infos zum Lauf unter folgenden Links:

- Website "Hennef PLATINMAN": http://www.platinman.de/

- Teilnehmererklärung: http://www.platinman.de/index.php?item=7

- Strecke: http://www.platinman.de/index.php?item=3

Nähere Infos zum Treffpunkt usw. folgen.

Anmeldeschluss ist der 20. Oktober 2013.

Am 6. Juli 2013 präsentierten Marco Dietzmann und Frank Buerschaper unseren Verein mit einem Info-Stand auf dem Soldatentag im Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen. Neben anderen Verbänden und Organisationen mit Soldatenbezug, aber auch bundeswehreigenen Ständen bot die Veranstaltung eine hervorragende Plattform, um sich einerseits über gemeinsame Themen auszutauschen und andererseits um das Bild des Soldaten in die Öffentlichkeit zu tragen.

Positiver Nebeneffekt war die Sammlung von Spendengeldern in Höhe von 243,53 €.

Insgesamt eine tolle Veranstaltung, zumal vergünstigter Eintritt in den Movie Park für Soldatenfamilien gewährt wurde.

SGT-Team bei Soldatentag im Moviepark

Unser Team beim Soldatentag (Marco Dietzmann, links - Frank Buerschaper, rechts)

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung der Besucher vor Ort und der Bw-K - Bundeswehr-Kameradschaft (http://www.bw-k.de/)! Darüber hinaus bedanken wir uns ausdrücklich für das vorbildliche Engagement unserer beiden Vereinsmitglieder!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.